Tag: Nahwärmenetz

Aktionstag Nahwärme 8. Mai: Volle Unterstützung von Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch

Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um das Projekt zu unterstützen.“, sagte Kirstin Bauch, Bezirksbürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf (GRÜNE), auf dem „Aktionstag Nahwärme“ am 8. Mai im Haus Eichkamp. Sie verwies auf den notwendigen Klimaschutz, aber auch auf einen schnellen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen. Der russische Angriff auf die Ukraine fordere eine entschlossene Abkehr …

Continue reading

Unser Technikkonzept in Groß: Exkursion nach Neusiedl/Österreich

Florian und Sabine haben am 24.2. (einem aus anderen traurigen Gründen historischen Datum) das Heizwerk der Energie Burgenland in Neusiedl am See/Österreich besucht. Die Energie Burgenland ist ein Energieversorgungsunternehmen des gleichnamigen österreichischen Bundeslandes. Der Anlass war, dass wir uns dort Großwärmepumpen des Herstellers Ochsner anschauen wollten. In Eichkamp sollen auch ähnliche Wärmepumpen zum Einsatz kommen. …

Continue reading

Baitzer Heitzer

Vor zwei Jahren waren wir als Arbeitskreis Energie zu Besuch bei den  Pionieren in Baitz, einem kleinen Ort im Fläming.

Continue reading

Was bedeutet „Niedertemperaturnetz“? Braucht man Flächenheizkörper, damit es im Winter richtig warm wird?

Nein, man braucht keine Flächenheizkörper. Niedertemperatur bedeutet nicht, dass es sich um ein kaltes Netz handelt. Die Vorlauftemperaturen bei Niedertemperaturnetzen liegen unter 70° C. Das unterscheidet sie von konventionellen Wärmenetzen, die bei Temperaturen zwischen 70 und 95° C betrieben werden. Die große Fernwärme von Vattenfall ist sogar ein Dampfnetz mit 130 °Vorlauf. Niedertemperaturnetze bieten den …

Continue reading

Wie lange dauert es bis die Nahwärme funktioniert?

Der gegenwärtige Zeitplan ist: 2022 Genossenschaftsgründung und Bauvorbereitung, Ausschreibungen; 2023: Vergabe von Bauleistungen und Baubeginn; 2024 Baufertigstellung und erste Wärmelieferung Wir bemühen uns darum, Übergangslösungen für alle zu unterstützen, die sich an das Nahwärmenetz anschließen wollen und die befürchten, dass ihre Heizung den Geist aufgibt.

Brauche ich beim Nahwärmeanschluss noch meine Erdgastherme als „Notfalloption“?

Uns erreicht immer wieder die Frage, ob man seine bestehende Erdgasheizung auch im Falle des Nahwärmeanschlusses noch für eine eventuelle „Notversorgung“ behalten sollte bzw. darf. Dahinter steckt vermutlich die Befürchtung, dass die Nahwärmeversorgung ausfallen könnte und die Wohnung kalt wird. Das wird aber nicht der Fall sein. Nahwärmenetze sind nicht besonders störungsanfällig. Die Genossenschaft verpflichtet …

Continue reading